Fränkischer Reiberdatschi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 18 Mittl. Erdäpfeln
  • 750 g Schweinefleisch oder Surfleisch
  • 1 Ei
  • 2 EL Erdäpfelmehl; (gehäufte El)
  • 1 EL Crème fraîche; oder evtl. die zweifache Masse
  • Salz
  • Pfeffer

Das Fleisch in kleine, fingergrosse Würfel schneiden, gleichmässig auf eine Raine gleichmäßig verteilen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, nach Belieben bei sehr magerem Fleisch ein kleines bisschen Butterfett oder Öl hinzfügen.

Die Erdäpfeln raspeln, Mehl, Crème, Ei fraîche und das Salz darunter- rühren. Diese Menge auf das Fleisch gleichmäßig verteilen und glattstreichen.

Bei 200 bis 220 Grad im E-Küchenherd goldgelb backen, etwa 1 Stunde lang. Falls sich Bläschen bilden, diese aufstechen.

Dieses Gericht gereicht man in Portionsstücken, pur, mit Blattsalat, Sauerkraut oder evtl. Apfelpüree.

Parksteiner Landes)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fränkischer Reiberdatschi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche