Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Oliven
  • 50 g Sardellenfilets (in Öl)
  • 500 g Mehl ((I))
  • 30 g Mehl ((II))
  • 1 Ei
  • 50 ml Olivenöl
  • 20 g Germ
  • 300 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Meersalz (grob)

Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, in die Mitte eine Ausbuchtung herstellen. Die Germ hineinkrümeln und mit ein wenig Wasser und Mehl anrühren. 15 Min. an einem warmen Ort stehen.

Das übrige Salz, Wasser, Ei und Öl zugiessen. Kneten, bis man einen glatten elastischen Teig erhält. Eine Kugel formen und bei geschlossenem Deckel 45 min im Warmen gehen.

Den Teig verkneten. Pro Fladen in 2 Stückchen (Fuellplatte und Deckplatte) teilen, alle auf einer bemehlten Fläche oval auswalken.

Die Hälfte der Füllplatten mit Oliven, die andere Hälfte mit Sardellen belegen (den Rand frei). Auf den Deckplatten drei Einschnitte parallel zueinander anbringen, die Deckplatten auf die Füllplatten legen. Mit einem Geschirrhangl überdecken und eine Stunde gehen. Bei 240 Grad im Backrohr eine halbe Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche