Formaggini in Öl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für ein 500-ml-Glas mit Schraubdeckel benötigt man:

  • 300 g Frischkäse
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Chilischote (getrocknet)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl

Gekaufter oder evtl. selbst gemachter Frischkäse muss gut getrocknet werden. Deshalb legt man ihn ausgepackt auf einen Teller in den Kühlschrank. Man schüttet täglich die Molke ab und dreht den Käse um. Bleibt der Teller trocken, kann der Käse eingelegt werden. Frischkäse in quadratische Würfel von ungefähr Cm schneiden, gemeinsam mit Lorbeergewürz, Pfefferkörnern, Rosmarinnadeln abwechselnd in das Glas einschichten. Obenauf 1/2 getrocknete Chilischote und 1 Knoblauchzehe legen. Das Glas darf nur bis unter den Schraubrand gefüllt werden. Anschließend so viel Olivenöl darüber gießen, bis die Ingredienzien knapp bedeckt sind. Zwischen Öl und Deckel soll noch ein klein bisschen Luft sein.

Kühl, aber nicht im Kühlschrank, behalten. Mindestens 2 Monate haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Formaggini in Öl

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.02.2016 um 07:45 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Ich habe noch etwas getrocknetes Liebstöckl dazugegeben. Schmeckt ausgezeichnet.

    Antworten
  2. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 17.01.2016 um 16:31 Uhr

    Ich habe einen selbstgemachten Frischkäse verwendet. Den Knoblauch habe ich weggelassen .

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche