Forfar Bridies - Steakstreifen im Teig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 450 g Rumpsteak
  • 75 g Gehackter Talg
  • 450 g Blätterteig (oder anderer, lockerer Teig)
  • 1 Zwiebel (kleingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Das Fleisch gut flachklopfen und in dünne, in etwa 2, 5 cm lange Streifchen schneiden. Mit dem Talg und der Zwiebel vermengen, und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig in 3 bis 4 gleiche Teile aufteilen. Jedes Stück dann auf einem eingemehlten Brett in runde bzw. Ovale geben auswellen. Jeweils eine Hälfte jeder Teigfläche mit einem Drittel/Viertel des Fleisches überdecken. Die Ecken des Teigs mit Wasser bestreichen, dann die andere Hälfte des Teigs über die Füllung decken und die Ecken zusammendrücken. In jede Pastete auf der Oberseite ein kleines Loch herstellen. Die Pasteten dann bei 220 °C für 15 min im Herd backen, die Temperatur zurücknehmen auf 180 °C und für eine Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forfar Bridies - Steakstreifen im Teig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche