Forellenzöpfchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellen (halbfuendig)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone Für die Sauce:
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 100 ml Schlagobers
  • 200 ml klare Suppe
  • 1 Bund Dill (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone

Forellen ausnehmen, auswaschen und filetieren. Jedes Filet zweimal der Länge nach einkerben und zu Zöpfen flechten. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen, im Butterschmalz anbraten. Paradeiser einschneiden, blanchieren, abziehen, in Streifchen schneiden und zu den Forellen Form. Für die Sauce wird die Butter erhitzt und mit Mehl bestäubt.

Die klare Suppe wird mit dem Schlagobers vermengt und aufgegossen. Einige Zeit leicht wallen und zerkleinerten Dill dazugeben. Daraufhin mit Pfeffer, Salz und Zitrone nachwürzen.

Dazu passen Naturreis bzw. Salzkartoffeln mit Petersilie und ein Friesee- Blattsalat.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Forellenzöpfchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche