Forellenstrudel mit getrockneten Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Strudelteig::

  • 250 g Mehl
  • 1 EL Öl
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 Tropfen Essig
  • 1 Prise Salz
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 50 g Butter (zerlassen)

Füllung:

  • 15 g Paradeiser (getrocknet)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 250 g Forellenfilet ohne Haut
  • 0.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Schlagobers
  • 80 g Forellenfilet (geräuchert)

Mehl, 1 El Öl, Wasser, Essig und Salz zu einem glatten Teig aufschlagen. Der Teig sollte gut durchgeknetet und ab und zu geworfen werden. Abschliessend die Teigkugel in Frischhaltefolie einschlagen und den Teig mind. eine halbe Stunde ruhen.

Das Backrohr auf 200 Grad (Umluft 180 Grad ) vorwärmen.

Die Paradeiser in Wasser 20 Min. einweichen. Nun herausnehmen, abrinnen und klein hacken. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein hacken.

Das Forellenfilet würfeln und mit Koriander, ein kleines bisschen Salz, Pfeffer und Schlagobers in einen Cutter Form und zu einer Farce verquirlen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Geräuchertes Forellenfilet in Stückchen schneiden, mit den getrockneten Paradeiser und der gehackten Petersilie mischen.

Anschliessend den Teig auf einem mit Mehl bestäubten, genügend großen, sauberen Baumwolltuch zu Beginn ein kleines bisschen auswalken und dann mit dem Handrücken nach oben, sehr dünn ausziehen. Den ausgezogene Teig mit geschmolzener Butter bestreichen.

Die Forellenfarce gleichmässig darauf verstreichen. Durch ziehen des Tuches den Strudel zusammenrollen, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen und mit restlicher flüssiger Butter bestreichen. Den Strudel ca. 30 Min. im aufgeheizten Herd goldgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellenstrudel mit getrockneten Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche