Forellenschlupfer mit Brunnenkressejoghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Blatt Strudelteig
  • 200 g Geräuchertes Forellenfilet mit ein kleines bisschen
  • Öl und ein kleines bisschen
  • Fenchelsamen mariniert dann grob zerteilt

Förmchen:

  • Butter
  • Mehl

Füllung:

  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Porree
  • 2 Äpfel Delicious alles zusammen abgeschält/geputzt
  • Und fein gewürfelt
  • 30 g Weissbrot (gewürfelt)
  • 4 EL Butter
  • 2 Eier
  • 160 ml Milch
  • 80 g Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kl. Bund Majoran Blätter feingehackt
  • 10 g Frischer Kren Masse anpassen

Brunnenkressjoghurt:

  • 1 Bund Brunnenkresse Blättchen fein gesc
  • 100 g Joghurt
  • 100 g Sauerrahm
  • 1 EL Olivenöl
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Für 8 höhere Aluförmchen (Durchmesser 7, 5cm).

Die Förmchen gut mit Butter ausstreichen und mit ein klein bisschen Mehl bestäuben. Vom Strudelteig Kreise mit einem Durchmesser von achtzehn cm ausstechen. Strudelteig in die Förmchen setzen und zu Körbchen formen (Es ist von Vorteil, die Körbchen vor dem Füllen ein klein bisschen antrocknen: fällt bei dem Backen weniger gemeinsam).

Das Backrohr auf 180 Grad (Umluft 160 Grad , Gas Stufe 2-3) vorwärmen.

Für die Füllung die Brotwürfel in einer Bratpfanne mit der Hälfte der Butter rösten, beiseitestellen. In einer zweiten Bratpfanne mit der übrigen Butter Zwiebel, Porree und Apfel (*) anschwitzen, mit Majoran, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eier, Milch und Sauerrahm zu einem Eierstich gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, Kren dazureiben. Die Eier-Rahmmischung zur Zwiebelmischung Form, rühren und ein kleines bisschen anstocken (die Menge soll jedoch noch saftig beleiben). Die Brotwürfel unterziehen. Etwa die Hälfte der Forellenstücke vorsichtig dazumischen. Die Menge in die Förmchen befüllen, ungefähr

fünf Min. im Herd anbacken. (Der Teig soll schön goldbraun, die Füllung soll saftig bleiben.) Joghurt, Sauerrahm und Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer sowie wenig Zitronenschale und wenig Saft einer Zitrone würzen, Brunnenkresse kurz vor dem Servieren untermixen.

Brunnenkressejoghurt auf Tellern gleichmäßig verteilen, Strudeltoertchen daraufsetzen, mit den übrigen Forellenstücken garnieren. Nach Lust und Laune mit Kräutern garnieren.

(*) Eine Sorte nehmen, die nicht so rasch bei dem Braten zerfällt, flach z. B. die Delicious.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Forellenschlupfer mit Brunnenkressejoghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche