Forellensalat Mit Nektarinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Nektarinen
  • 200 g Forellenfilet (geräuchert)
  • 1 sm Salatgurke
  • 1 Jungzwiebel
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Dille

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Nektarinen abspülen und abtrocknen. Die Früchte halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden und fächerförmig auf Tellern anrichten.

Forellefilets in mundgerechte Stückchen zerteilen. Gurke abspülen, der Länge nach halbieren und die Kerne aus dem Inneren mit einem Löffel herausschaben. Gurkenhälften in schmale Streifen schneiden, dann mit den Forellenfilets neben den Nektarinen anrichten.

Jungzwiebel reinigen und in feine Ringe scheiden. In einer Backschüssel mit Saft einer Zitrone, Öl, Jodsalz und Pfeffer vermsichen. Dill abspülen, klein hacken und einrühren. Das Dressing über den Salat gießen.

Eine Einheit beinhaltet ungefähr 104 Kilokalorien, 10 g Eiklar, 4 g Fett und 7 g Kohlenhydrate.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Forellensalat Mit Nektarinen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 12.08.2014 um 08:35 Uhr

    Hört sich lecker an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche