Forellenroulade mit Speck und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellen (Filet)
  • 2 Rote und
  • 2 Gelbe Paprika (möglichst dickfleischige Sorte)
  • 100 g Speck (durchzogen und leicht geräuchert)
  • Salz
  • Thymian
  • 2 Bund Rucola

Paprika im Rohr bei starker Oberhitze so lange rösten bis die Haut schwarz wird. Später erkalten und von der Schale befreien. Die Forellenfilets auf verbliebene Gräten überprüfen und diese eventuell zupfen. Speckscheiben dünn ausbreiten, mit Paprika belegen, das Forellenfilet drauflegen und das Ganze gemeinsam zusammenrollen.

Zum Fixieren stramm in Folie einrollen und in den Kühlschrank stellen.

Die Roulade im Rohr bei 130 °C ca. 18 min gardünsten. Rucola reinigen, abspülen und trocken schleudern, nach Wunsch einmarinieren.

Forellenroulade dekorativ aufschneiden, mit Blattsalat zu Tisch bringen. Als zusätzliche Garnierung passt frittierter Rucola.

Weingut Terra Gomelitz, Winzer: Sebastian Laerchl, Gamlitz

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Forellenroulade mit Speck und Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche