Forellenfilets mit Kräuterbutter-Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Langornreis
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • 75 g Kraeutebutter; fertig
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Bund Dille
  • 8 Forellenfilets (geräuchert)

Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen, mit Salz würzen, Langkornreis einfüllen, umrühren und 15 min quellen. Danach die fertige Kräuterbutter unterziehen.

Während der Langkornreis gart, die Zitrone halbieren. Eine Hälfte ausdrücken, die andere in schmale Scheibchen schneiden.

Den Dill abgekühlt abbrausen, trocken schütteln, die Dillspitzen von den Stielen zupfen und klein hacken.

Die Forellenfilets mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, im gehackten Dill auf die andere Seite drehen und gemeinsam mit dem Langkornreis anrichten, mit den Zitronenscheibchen garnieren.

dazu: Salat

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellenfilets mit Kräuterbutter-Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche