Forellenfilets auf Schwarzwurzelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsforellenfilets jeweils ca.140 g
  • 2 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Salat:

  • 3 EL Küchenkräuter-Weinessig
  • 700 ml Wasser
  • 700 g Schwarzwurzeln
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Küchenkräuter-Weinessig
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Shiitake-Schwammerln; in Vierteln
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 g Haselnüsse
  • 2 EL Sherryessig
  • 2 Teelöffel Senf (grobkörnig)
  • 100 ml Olivenöl

Essig in das Wasser Form, Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser ausführlich abbürsten, von der Schale befreien, auf der Stelle in das Essigwasser legen. Schwarzwurzeln der Reihe nach herausnehmen, in ungefähr Vier cm lange Stückchen schneiden, der Länge nach vierteln.

Wasser und Essig aufwallen lassen, Schwarzwurzeln beifügen, mit Salz würzen, Temperatur reduzieren, bei geschlossenem Deckel zirka Fünfzehn Min. weich leicht wallen.

Öl in einer Bratpfanne warm werden, Schwammerln andämpfen, mit Salz würzen. Schwarzwurzeln beifügen, zirka Zwei min mitdämpfen. In eine ausreichend große Schüssel Form.

Haselnüsse in einer Pfanne rösten, Essig beifügen, Haselnüsse in eine geeignete Schüssel Form. Senf beifügen, Olivenöl unter Rühren beifügen, Sauce mit den Schwarzwurzeln vermengen.

Evtl. Gräte der Fischfilets entfernen. Mehl, Salz und Pfeffer vermengen, Fisch portionsweise darin auf die andere Seite drehen, überschüssiges Mehl abschütteln.

Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiß werden, Temperatur reduzieren. Fischfilets portionsweise auf beiden Seiten jeweils in etwa Zwei min rösten, warm stellen.

Servieren: Blattsalat auf Teller anrichten, Fischfilets darauf legen.

off0 0 E

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellenfilets auf Schwarzwurzelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche