Forellenfilets auf Frühlingsgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellenfilets; jeweils ca.150g ohne Haut
  • 0.5 Unbehandelte Zitrone nur Saft
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weissmehl
  • 1 Ei (frisch)
  • 50 g Semmelbrösel
  • 5 EL Gemischte Küchenkräuter z.B. Petersilie, Salbei,
  • Thymian
  • Olivenöl

Gemüse:

  • 600 g Kleine Erdäpfeln; z.B. Baby
  • Erdäpfeln, ungeschält
  • 3 Rüebli; in ungefähr 5 cm langen Stängeln
  • 500 g Grüne Spargeln; unteres Drittel abgeschält, diagonal
  • In ungefähr 5 cm langen Stck
  • 3 Stängel Staudensellerie in ungefähr 2cm breiten Stk
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.5 Unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale u.S
  • 3 EL Gemischte Küchenkräuter z.B. Petersilie, Salbei,
  • Thymian
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Dämpfkörbchen in eine Bratpfanne mit wenig siedendem Wasser stellen.

Erdäpfeln und Rüebli beifügen, bei geschlossenem Deckel zirka Fünfzehn Min. gardünsten, in eine grosse Schüssel füllen. Spargeln und Staudensellerie in das Dampfkörbchen Form, zirka Acht Min. gardünsten, zu den Erdäpfeln und Rüebli Form.

Öl, Zitrone und Küchenkräuter zum Gemüse Form, gut vermengen, würzen, auf ein Blech Form. Backen: in etwa Zehn min in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens.

Fisch: Allfällige Gräten der Forellenfilets mit einer Pinzette entfernen, Filets mit Saft einer Zitrone beträufeln, würzen. Mehl in einen flachen Teller Form, Ei in einem tiefen Teller verklopfen, Semmelbrösel und Küchenkräuter in einem flachen Teller vermengen.

Forellenfilets portionsweise im Mehl auf die andere Seite drehen, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann in der Semmelbrösel-Gewürzmischung auf die andere Seite drehen, Panier gut glatt drücken.

Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden, Forellenfilets portionsweise bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten jeweils zirka Anderthalb min rösten.

Servieren: Gemüse auf Teller gleichmäßig verteilen, Forellenfilets daneben anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Forellenfilets auf Frühlingsgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche