Forellenfilet In Kartoffelpüree-Weichkäse-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Forellen
  • 1 EL Butter
  • 6 Erdäpfeln (mehlig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Brie
  • 2 Eidotter
  • Butter
  • 1 Estragon
  • 1 Limette

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Filets in Butter kurz andünsten und zur Seite stellen. Erdäpfeln abschälen und mit Salz weichkochen, stampfen und mit dem kleingeschnittenen Brie und dem Eidotter vermengen. Mit Salz und Pfeffer und Muskatnuss vermengen.

Eine große Auflaufform mit Butter ausstreichen, auf dem Boden vier Streifchen Püree dünn ausstreichen. Jeweils ein Filet darauflegen, dann mit gehacktem Estragon überstreuen und mit Limettenscheiben belegen. Leicht mit Salz würzen. Die anderen Filets darauflegen und das gesamte mit dem übrigen Püree bestreichen.

Im Backrohr bei 250 °C (Gas Stufe 5) ungefähr 10 min backen.

Zuspeise: Blattsalat der Saison Weinempfehlung: Die Forelle verträgt sich sehr gut mit einem frischen, trockenen Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellenfilet In Kartoffelpüree-Weichkäse-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche