Forellenfilet auf Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 150 g Zucchini
  • 1 Karotte
  • 0.5 sm Paprika
  • 0.5 sm Paprika
  • 0.5 sm Paprika
  • 1 sm Porree (Porree, Stange)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Einige grüne + schwarze Pfefferkörner
  • Einige rose Beeren
  • 4 Forellenfilet a 80g
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 125 ml Weisswein
  • 375 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 85 g Crème fraîche
  • 2 EL Küchenkräuter (fein gehackt)

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, würfeln. In Salzwasser in etwa zehn Minuten köcheln. Zucchini und Karotte grob zerkleinern. Paprika in Stückchen, Porree in Ringe schneiden. Die Hälfte der Knoblauchzehen und Zwiebel von der Schale befreien, hacken. Römertopf ausspülen. Vorbereitetes Gemüse einfüllen. Pfefferkörner und Beeren hinzufügen. Fisch mit der Hälfte des Zitronensafts vetraeufeln, mit Salz würzen, auf das Gemüse legen. Wein und brühe zugiessen. Lauchzwiebeln kleinschneiden und darüberstreuen. Beo 200 °C in etwa 1 ein Viertel Stunden gardünsten. Rest Knoblauch hacken. Mit Crème fraîche, Saft einer Zitrone durchrühren, würzen. Küchenkräuter unterziehen.

Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)

Forelle schmeckt gedünstet, gebraten, gegrillt. Die zarte, fettarme Forelle lässt sich auf viele Arten kochen.

Gedünstet: Wasser mit Zwiebeln, Kräutern, Gemüse kurz aufwallen lassen.

Gebraten: Forellen erst in Mehl auf die andere Seite drehen bzw. panieren, dann bei schwacher Temperatur und unter häufigem Wenden insgesamt 12 min rösten.

Grillen: Für eine Stunden in eine Küchenkräuter-Weisswein-Marinade einlegen. Abgetupft von jeder Seite höchstens sechs bis acht Min. Grillen. Die schonenste Zubereitungsart ist das...

Garen In Folie: Forelle mit Gewürzen so in Alu-Folie einschlagen, dass keine Flüssigkeit austreten kann. 20 Min. bei 180 Grad im Herd gardünsten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellenfilet auf Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche