Forellenfilet auf Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Forellen (Filet)
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • Erdnussöl
  • 2 EL Butter
  • Majoran
  • Schnittlauch

Sauce:

  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Rüebli
  • 100 g Fenche
  • 150 g Sellerie
  • 50 g Paradeiser (gewürfelt)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Tomatensaft
  • 2 EL Wasser

Für die Sauce: Alles Gemüse klein hacken und mit Butter hellbraun rösten, Tomatensaft beifügen, würzen (Salz und Pfeffer) und in etwa 10 bis 15 Min. dünsten. Falls nötig, ein wenig Wasser beifügen.

Pro Person zwei Forellenfilets mit Salz würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die Forellen im erhitzten Erdnussöl auf beiden Seiten anbraten und auf die Gemüsesauce legen. Den Bratensaft in der Bratpfanne mit Butter zerrinnen lassen. Etwas gehackten Majoran und Schnittlauch hinzfügen, bis die Butter aufschäumt, dann mit einem Löffel über den Fisch Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellenfilet auf Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche