Forellenfilet an Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellenfilets mit Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Cidre
  • 2 Teelöffel Senfsamen (gelb)
  • 2 Lorbeerblätter (frisch)
  • 2 EL Dijonsenf
  • 0.25 Teelöffel Senfpulver
  • 150 ml Rahm

Forellenfilets würzen.

In einer flachen, weiten Bratpfanne Cidre, Senfsamen und Lorbeer fünf min auf kleiner Flamme sieden. Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, Fisch hinzfügen und bei geschlossenem Deckel ziehen.

Kochflüssigkeit abschütten und zur Hälfte kochen. Senf, Senfpulver und Rahm gut vermengen. Unter Rühren beigeben, auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce gebunden ist. Nach Bedarf mit wenig Salz und ein wenig Pfeffer nachwürzen. Zum Fisch zu Tisch bringen.

Tipp: Dazu passt ruehrgebratener Chinakohl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Forellenfilet an Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche