Forellen vom Grill mit Zitronen-Senf-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Sauce:

Die küchenfertigen Forellen mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Oivenöl bepinseln. Auf den heißen Grill legen und bei indirekter Hitze grillen. Die Forellen sind fertig gegrillt, wenn sich die Seitenflossen ganz leicht herausziehen lassen.

Für die Zitronen-Senf-Sauce Mayonnaise, Senf und gehackten Dill vermengen und mit Zitronensaft und -schale, Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Forellen vom Grill auf vorgewärmte Teller legen und die Zitronen-Senf-Sauce in kleinen Schälchen daneben setzen.

Tipp

Am einfachsten lassen sich die Forellen mit einer Fischzange grillen, dann ist auch das Umdrehen keine Hexerei.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare7

Forellen vom Grill mit Zitronen-Senf-Sauce

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 25.11.2015 um 08:14 Uhr

    Schmeckt uns!

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 04.11.2015 um 07:10 Uhr

    ok

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 30.10.2015 um 17:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Leben
    Leben kommentierte am 29.07.2015 um 17:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 14.01.2015 um 11:29 Uhr

    Bestimmt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche