Forellen Tina

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Forellen (á 375g)
  • Essig (oder Zitronensaft)
  • Salz
  • 50 g Schalotten
  • 0.5 Salatgurke
  • 1 Pk. Eierschwammerln (Einwaage 100 g)
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grün)
  • 1 Bund Dille
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Schlagobers

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Forellen putzen, säuern, mit Salz würzen. Schalotten in Würfel schneiden, Gurke der Länge nach halbieren, mit dem Kartoffelausstecher Kugeln herausstechen, beziehungsweise Gurke abschälen und in Würfel schneiden. Eierschwammerln in einem Sieb abrinnen, mit Pfeffer, Schlagobers und geh. Dill mischen. Einen Bräter beziehungsweise eine Gratinform mit Öl auspinseln, Gemüse einfüllen, ein kleines bisschen Salz bestreuen, vorbereitete Forellen darauflegen, den Deckel schliessen (vielleicht Aluminiumfolie verwenden). Im Backrohr weichdünsten.

Schaltung: 180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

180 bis 200 Grad Celsius , Umluftbackofen 40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Forellen Tina

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche