Forellen-Lattich-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 12 Lattichblätter; gerüstet

Füllung:

  • 200 g Forellenfilets (geräuchert)
  • 100 g Topfen
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 0.5 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Sm Pfeffer aus der Mühle

Zitronenbutter:

  • 0.5 Zitrone; Schale geschält
  • 75 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Koriander; im Mörser zerstoßen
  • Sm Zitronenzesten

Lattichblätter, gerüstet in kochendem Salzwasser blanchieren , abgekühlt abschrecken, Blattrippen eben drücken und wenn nötig eben schneiden, Lattichblätter eben ausbreiten.

Forellenfilets, geräuchert mit einer Gabel fein zerdrücken alle Ingredienzien zur Füllung gut durchrühren, jeweils 1 EL Füllung auf die Lattichblätter Form, satt einschlagen, Forellen-Lattich-Rollen auf das bebutterte Dampfkörbchen legen. Zugedeckt bei kleiner Temperatur 10 bis 12 Min. im Dampf gardünsten. Genau so gut geht es selbstverständlich im Steamer. Zitronenschale dünn abgechaelt, in feine Streifchen geschnitten, blanchiert Butter und blanchierte Zitronenstreifen erhitzen, mit wenig Salz würzen, zerstossenen (oder gemahlenen) Koriander dazugeben, durchrühren. Die Rollen auf vorgewärmte Teller legen, mit der Zitronenbutter beträufeln, mit ein wenig Zitronenzeste garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellen-Lattich-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche