Forellen, gedünstet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Forellen; küchenfertig, a 400g
  • Salz
  • 125 ml Weisswein
  • 5 Wasser
  • 1 Lorbeergewürz
  • 6 Pfefferkörner
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Pimentkörner
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 1 Zitrone (unbehandelt)

Die Forellen unter fliessendem kaltem Wasser abschwemmen, abtrocknen, mit Salz überstreuen.

Wasser in einem großen, länglichen Kochtopf aufwallen lassen. Gewürznelken, Lorbeergewürz, Pfefferkörner, Pimentkörner dazugeben. Zwiebel abziehen, grob würfeln, in den Bratensud Form.

Die Forellen einfüllen, mit geschlossenem Deckel 15 bis 20 min weichdünsten.

Die Butter schmelzen, über die Forellen Form. Die Zitrone in Scheibchen schneiden und die Forelle damit garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellen, gedünstet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche