Forellen-Filets mit Brokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • Forellen (Filet)
  • Zitronen
  • 50 g Bauchspeck
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Worcestershiresauce
  • 500 g Brokkoli
  • 1 EL Mandelkerne (gehobelt)

Forellen-Filets mit Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und ein wenig Worcestershiresauce würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen, kurz anbraten und aus der Bratpfanne nehmen. Den gewürfelten Bauchspeck kurz anbraten, mit dem trockenen Weisswein ablösche Schlagobers zugiessen. Wenn die Sauce köchelt, Forellen-Filets in die Sauce legen

Die Filets sind in wenigen Min. gar und werden mit dem klein geschnittenen Schnittlauch bestreut. Das Schlagobers lässt man ein wenig kochen.

Den Brokkoli in Salzwasser machen (etwa 15 min), Mandelblättchen in Butter auslassen und über den Brokkoli Form. Dazu gereicht man Erdäpfeln.

* Von Küchenchef Andreas Heilmann, Restaurant Schwalbennest, Bochum

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Forellen-Filets mit Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche