Forellen auf Lindenblüten gedämpft

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellen; pfannenfertig jeweils etwa 250 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 30 g Lindenblüten; frisch oder
  • 15 g Lindenblüten
  • 100 g Butter

Die Forellen trocken reiben, mit Salz und Pfeffer würzen und Saft einer Zitrone beträufeln.

Pergamtenpapier nach Fischgrösse zuschneiden, mit Lindenblüten belegen. Die Fische darauf legen, Pergamtenpapier an den Enden zudrehen und auf ein Blech legen. Im auf 180 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil zwanzig Min. gardünsten.

Butter in einem Pfännchen aufschäumen. Die Päckli auf Tellern anrichten, öffnen und die Hälfte der Lindenblüten entfernen. Die Forellen mit Butter beträufeln, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellen auf Lindenblüten gedämpft

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche