Forellen an Morchelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Morcheln (getrocknet)
  • 3 Schalotten
  • 4 Grosse Forellen
  • 300 ml Weisswein
  • 100 ml Fischfond oder Gemüsebouillon
  • 180 ml Saucenrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Butter
  • 4 Jungzwiebel

Morcheln in warmem Wasser einweichen. Später unter fliessendem Wasser sehr gut abspülen.

Schalotte klein hacken, in einem Bräter oder evtl. einer großen Auflaufform gleichmäßig verteilen.

Die Forellen gut abspülen, folgend abtrocknen und auf die Schalotten legen. Mit Weisswein und Suppe begießen, Deckel auf die geben legen bzw. mit Aluminiumfolie verschließen und in den 180 Grad heissen Herd schieben. 20 Min. gardünsten.

Fischsud in eine Bratpfanne absieben, bei starker Temperatur auf die Hälfte kochen. Saucenrahm beigeben, aufwallen lassen und würzen.

In der Zwischenzeit Morcheln in Butter kurz dämpfen, dann zur Sauce Form, Sauce wiederholt nachwürzen.

Fischfilets herauslösen, auf Teller arrangieren und mit der Sauce begießen. Mit Frühlingszwiebeln garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forellen an Morchelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche