Forelle mit Wiesenchampignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellen (küchenfertig)
  • Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 lg Wiesenchampignons
  • 2 Bund Jungzwiebel
  • 80 ml Wein
  • 100 ml süsses Schlagobers
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Basilikum
  • 1 Prise Estragon
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 50 g Butter

Forellen reinigen, säuern und würzen. Wiesenchampignons und Frühlings- zwiebeln spülen und säubern, blättrig bzw. in feine Ringe schneiden. Wein mit Schlagobers, zerdrückten Knoblauchzehen und gehackter Petersilie durchrühren. Champignons mit Frühlingszwiebeln in eine feuerfeste Form Form. Forellen darauf betten und mit dem Schlagobers-Küchenkräuter-Gemisch begießen. Mit Butterflocken belegen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad 20 Min. gardünsten.

Dazu schmecken neue Erdäpfeln und ein frischer Blattsalat der Saison.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forelle mit Wiesenchampignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche