Forelle mit Spargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Spargel:

Für die Grapefruit:

  • 1 Grapefruit
  • 4 EL Zucker (braun)

Für die Forelle mit Spargel zunächst den weißen Spargel schälen. Vom weißen und grünen Spargel die Enden abschneiden.

Wasser aufkochen. Salz und Zucker hineingeben und den Spargel darin bissfest garen. Abschrecken. Danach der Länge nach halbieren.

Forellenfilets salzen und Zitronensaft darüber träufeln. In etwas Öl mit der Hautseite nach unten ungefähr 3-4 Minuten braten. Umdrehen und weitere 2 Minuten fertig braten.

Die Grapefruit schälen und in Scheiben schneiden. Mit etwas Zucker beträufeln und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren (alternativ kann man sie auch für 2 Minuten mit der Grillfunktion des Backrohrs karamellisieren).

Spargel in etwas Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Forelle mit Spargel und Grapefruitscheiben anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

Tipp

Servieren Sie zur Forelle mit Spargel knuspriges Weißbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 14 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Forelle mit Spargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche