Forelle mit Porree gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Forelle; ausgenommen
  • 1 EL Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50 g Lauchblätter (grün)
  • 15 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 100 g Karotten
  • 2 Kartiffeln; eigross
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 EL Wasser

Forelle innen und aussen ordentlich abspülen und vor allem innen mit Saft einer Zitrone bzw. Essig beträufeln. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Porree in feine Ringe schneiden und die Mitte des Fisches befüllen. Karotten in Scheibchen, Erdäpfeln in Stückchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Wasser in die Gemüseschale Form.

Zugedeckt auf den Bratrost in Einschubhöhe stellen und bei 600 Watt 4 Min. in der Mikrowelle gardünsten. Anschließend das Gemüse umrühren und ziehen.

Forelle in die ovale geben legen, Räucherspeck daraufgeben. Auf den Bratrost in Einschubhöhe 2 schieben.

Bei Grillstufe 3 und 360 Watt 5 Min. in der Mikrowelle gratinieren. Nun das Gemüse um den Fisch gleichmäßig verteilen und weitere 2 Min. bei 180 Watt und Grillstufe 1 fertig gardünsten. Am Schluss mit Petersilie überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forelle mit Porree gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche