Forelle Im Pergament

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rotfleischige Forellen; a 400 g
  • 2 Limonen
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 1 sm Bund Blattpetersilie
  • 4 Thymian
  • 200 g Kleine "La Ratte" Erdäpfeln
  • 8 Cherrytomaten
  • 4 Junger Fenchel
  • 2 Teelöffel Fenchelsamen
  • 40 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Forellen ausführlich putzen und in eine ausreichend große Schüssel legen. Die Limonen abschälen, dass auch die weisse Haut entfernt wird und folgend das Fruchtfleisch in Scheibchen schneiden. Die Bauchhöhle der Fische mit dem Balsamessig einmarinieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Küchenkräuter sowie den Zitronenscheibchen die Fische befüllen. Die Fische ca.

15 Min. ruhen.

Inzwischen die Erdäpfeln mit der Schale in Salzwasser nicht zu weich gardünsten. Die Erdäpfeln sowie den Fenchel auf 4 Pergamentblätter gleichmäßig verteilen. Die Fische darauf gleichmäßig verteilen und den Fenchelsamen sowie den Sternanis darauf legen. Pergament verschließen und für 25 min in den 200 CGrad heissen Backrohr Form.

Tipp: Das Pergamentpapier kann man super mit großen Büroklammern anfügen.

(je halbiert) in Pergament gegart. Die Garzeit verlängert sich dabei jedoch um weitere 10 min.

Fitz-Ritter aus Bad Dürkheim.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forelle Im Pergament

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche