Forelle im Kräutermantel mit Birnenkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Erdäpfeln
  • 3 Eidotter
  • Mehl
  • 2 Eier
  • 4 Bachforellenfilets mit Haut
  • 4 EL Küchenkräuter (frisch, fein geschnitten)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Zweig Salbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter
  • Butterschmalz

(Lieblingsgericht von Aart Gisolf) Für die Birnenkartoffeln die Erdäpfeln abschälen, machen, abschütten und gut ausdampfen. Am besten auf ein Backblech legen und im Herd ein klein bisschen antrocknen.

Die Erdäpfeln durch die Presse drücken, Eidotter und 1 El Mehl unter die heissen Erdäpfeln vermengen. Die Menge mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zu kleinen Birnen beziehungsweise Kugeln formen. Darauf mit verquirltem Ei bestreichen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im Herd bei 200 °C die Kartoffelbirnen hellbraun backen.

Die Forellenfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fleischseite mit Mehl bestäuben, durchs Ei ziehen und die Küchenkräuter glatt drücken.

In einer Bratpfanne mit Butterschmalz bei niedriger Hitze erst auf der Kräuterseite und dann auf der Hautseite je drei min anbraten.

In einer zweiten Bratpfanne mit Butter die Schalotten anschwitzen, den Weisswein dazugeben und um die Hälfte kochen. Etwas Bratenfond der Forellen und fein geschnittenen Salbei einrühren.

Die Sauce nachwürzen und ein paar Butterflocken einrühren, bis die Sauce sämig ist.

Die Forellen mit der Hautseite nach unten in die Sauce Form, kurz zum Kochen bringen und anrichten. Dazu die Birnenkartoffeln anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forelle im Kräutermantel mit Birnenkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche