Forelle blau

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Forelle ausgenommen
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 1250 ml Wasser

Das Wasser aufwallen lassen. Die Karotte und die Zwiebel von der Schale befreien und zerkleinern. Das Gemüse und das Lorbeergewürz in das Wasser Form.

Das Kochwasser mit dem Saft einer Zitrone leich säuerlich nachwürzen und ungefähr 20 Min. machen.

In der Zwischenzeit das Innere der Forelle genau abspülen. Dabei den auf der Haut befindlichen Schleimfilm nicht verletzen. Die Forelle mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln und mit dem Kräutersalz mild würzen.

Den kochenden Bratensud von der Platte nehmen und die Forelle hineingleiten. Etwa 8 bis 10 min bei abgeschalteter Platte garziehen.

oder etwa 400 Gramm gedünstetes Gemüse.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Forelle blau

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche