Fondue mit Hähnchenbrust und drei Pikanten Saucen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Zucchini
  • 150 g Paprikas
  • 150 g Paprikas
  • 150 g Jungzwiebel

Mango-Currysauce:

  • 5 EL Mango-Chutney
  • 0.5 Chilischote
  • 50 ml Apfelsaft
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • Salz

Tomaten-Basilikumsauce:

  • 5 EL Ketchup
  • 1 EL Paradeismark
  • 250 ml Tomatensaft
  • 10 Basilikumblätter
  • 1 EL Balsamicoessig (weiss)
  • Salz
  • Pfeffer

Sangrita-Creme Sauce:

  • 2 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 250 ml Sangrita
  • 4 EL Joghurt
  • Tabasco
  • Salz

Hähnchenbrustfilet abschwemmen, trocken reiben, in daumengrosse Stückchen zerteilen. Zucchini reinigen, abspülen, halbieren, zirka 1, 5 Zentimeter breite Stückchen schneiden. Paprikas reinigen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, in mundgerechte Stückchen schneiden.

Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, in circa drei Zentimeter lange Stückchen zerteilen.

Mango-Currysauce:

Mango-Chutney mit fein geschnittener Chilischote, Apfelsaft und Curry durchrühren, mit Salz nachwürzen.

Paradeiser-Basilikumsauce:

Tomatensaft, Paradeismark, Tomatenketchup und fein geschnittene Basilikumblätter mischen und mit Salz, Pfeffer und Balsamessig nachwürzen.

Sangrita-Krem Sauce:

Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit Sangrita, Joghurt und Tabasco gut durchrühren, mit Salz nachwürzen.

Für das Fleisch und für das Gemüse:

Rapskernöl im Fonduetopf auf circa 180 °C erhitzen.

Gemüse oder Fleisch wahlweise aufstecken und knusprig ausbraten.

Anrichten:

Dazu Kropoek, Ciabatta, Knoblauchbaguette beziehungsweise frisches Laugengebäck anbieten.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fondue mit Hähnchenbrust und drei Pikanten Saucen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche