Fondue: Früchte-Schokoladenfondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 dag Kristallzucker
  • 10 cl Leitungswasser
  • 25 dag Schokolade (dunkel)
  • 5 dag Butter
  • 4 cl Rum; optional
  • 1 Baby-Ananas
  • 16 Erdbeeren
  • 8 Physalen (Kapstachelbeeren)
  • 2 Kiwi
  • 1 Hand voll Kirschen
  • 1 Birne
  • 1 Apfel

Zucker mit Leitungswasser in einem kleinen Kochtopf bei niedriger Hitze derweil heiß machen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Schoko mit der Butter im Wasserbad auflösen und danach unter den Zuckersirup aufrühren. Je nach Lust und Laune mit Rum verfeinern. Die Menge im Wasserbad stehen lassen.

Ananas von der Schale befreien und halbieren, den Stiel entfernen. Birne und Apfel abspülen, halbieren und das Kernhaus durchstechen. Erdbeeren abspülen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Kiwis von der Schale befreien, Kirschen abspülen. Von den Physalis-Früchten die trockenen Blätter nach oben klappen. Apfel, Ananas, Kiwis und Birne in 1 1/2-2 cm grosse Würfel kleinschneiden. Die anderen Früchte ganz.

Schokoladenfondue und die vorbereiteten Früchte auf den Tisch hinstellen. Jeder Gast bedient sich selbst, indem er mit einer Tunkgabel die Früchte in die Schokoladensauce eintaucht.

In jedem Fall sollten sie reif sein und ein festes Fruchtfleisch aufweisen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Fondue: Früchte-Schokoladenfondue

  1. grimmars
    grimmars kommentierte am 27.12.2014 um 16:19 Uhr

    diese Variante ohne Obers werde ich nun ausprobieren! bin schon sehr gespannt. ;-))

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche