Fondue: Fleischfondue - Spiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Rindsfilet
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 g Erdapfel
  • 500 ml Fett (zum Fritieren)
  • Gut gewürzte Rinderbrühe

Das Rindsfilet leicht anfrieren. Danach mit einem Küchenmesser schmale Scheibchen schneiden und diese in eine Wanne legen. Das Pflanzenöl mit Sojasauce, Knoblauch, Ahornsirup und den Gewürzen durchrühren und über die Filetscheiben gießen. Diese darin einmarinieren. Die Erdapfel abschälen und in Längsrichtung in sehr schmale Scheibchen schneiden. Danach auf einen Holzspiess die Scheibchen Ziehharmonika-artig aufstechen. In heissem Fritierfett goldgelb und kross fertig backen.

Auf einem Geschirrhangl abrinnen und leicht mit Salz würzen.

Die klare Suppe erhitzen. Die Filetscheiben in der Marinade gemeinsam mit den Saucen und den Kartoffelspiesschen zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fondue: Fleischfondue - Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche