Focaccia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Focaccia das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Germ im lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl geben.

Vorsichtig verrühren und ca. 20 Minuten gehen lassen. Salz, Zucker, Olivenöl und Kräuter dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat. Mit etwas Mehl bestäuben und auf der Arbeitsfläche durchkneten.

In 6 Stücke teilen und diese jeweils oval ausrollen. Mit dem Kochlöffelstiel Vertiefungen in die Fladen drücken und die Teigteile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Die Fladen großzügig mit Olivenöl bestreichen und noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen und die Focaccia ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Eine selbstgemachte Focaccia lässt sich durch alle möglichen Zutaten, die man in den Teig miteinarbeiten kann, verfeinern. Von Oliven bis zu getrockneten Tomaten, ist alles möglich und erlaubt das schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare5

Focaccia

  1. butler
    butler kommentierte am 08.12.2015 um 16:51 Uhr

    gut

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 01.12.2015 um 11:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. romeo59
    romeo59 kommentierte am 04.06.2015 um 22:17 Uhr

    Sehr leckeres rezept

    Antworten
  4. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 13.04.2015 um 11:10 Uhr

    Rezept auch gespeichert

    Antworten
  5. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 07.09.2014 um 13:40 Uhr

    Rezept gespeichert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche