Focaccia mit mediterraner Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.25 Germ
  • 280 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 6 EL Olivenöl
  • 200 ml Süss-saure Antipasti
  • 50 g Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Basilikum

1. Für den Teig Germ und Zucker in lauwarmen Wasser zerrinnen lassen. Mehl, Salz und 2 El Olivenöl in den Aufschlagkessel der Küchenmaschine Form.

Hefewasser dazugeben und mit dem Knethaken zu einem elastischen Teig durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 min gehen.

2. In der Zwischenzeit für den Belag, die Antipasti in ein Sieb Form, gut abrinnen. In 2-3 mm große Würfel schneiden und in eine Schale Form. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden und dazugeben. Basilikumblätter abzupfen, in zarte Streifen schneiden und dazugeben. Leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mischen.

3. Teig halbieren, wiederholt kneten und zu Kugeln formen. Weitere 15 min gehen. Jede Kugel zu einem dünnen Fladen auswalken. Blech mit 1 El Olivenöl bestreichen und 1 Fladen darauf legen. Oberseite des Fladens mit 1 El Olivenöl bestreichen und im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 250 °C (Umluft 230 °C ) in 5-8 min goldbraun backen. Mit dem übrigen Fladen ebenso verfahren.

Heisse Fladen mit dem Belag gleichmässig bestreichen und in 5-8 cm breite Streifchen schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Focaccia mit mediterraner Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche