Focaccia mit Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

Für die Fülle:

Für die Focaccia mit Bärlauch beide Mehlsorten mit Wasser, Olivenöl und einer Prise Salz glatt kneten.

Damit das Mehl bindet, den Teig ca. ½ Stunde ruhen lassen.

Inzwischen den Mozzarella in Stückchen schneiden sowie den Bärlauch mit einem großen Messer oder mit einer Kräuterwiege nicht zu fein wiegen.

Beide Teighälften auf einer bemehlten Arbeitsfläche so dünn wie möglich auswellen.

Eine Teighälfte auf ein Backpapier legen und den Bärlauch sowie den Käse darauf verteilen.

Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Die zweite Teigplatte auf den mit Käse belegten Teig legen und an den Rändern gut andrücken.

Noch etwas Olivenöl auf den Teig sprenkeln und im sehr heiß vorgeheizten Backrohr bei mindestens 250 °C ca. 10 Minuten backen, bis die Oberfläche der Foccasia mit Bärlauch leicht braun ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare16

Focaccia mit Bärlauch

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 10.03.2016 um 08:21 Uhr

    1450g = 1,45 kg Bärlauch??

    Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 11.03.2016 um 08:16 Uhr

      Liebe cp611! Danke für den Hinweis, korrekt ist 150g. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 11.03.2016 um 08:27 Uhr

      Gerne - hätte aber durchaus sein können, da sie Bärlauch ja sehr zusammenkocht...

      Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 06.09.2015 um 11:41 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  3. kstreit
    kstreit kommentierte am 01.09.2015 um 22:05 Uhr

    Wenn es wieder Bärlauch gibt, werde ich das ausprobieren

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche