Flugente mit Pilzfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Flugente (2 bis 2 1/2 kg)
  • Salz

Füllung:

  • 100 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Becher Eierschwammerln (Abtropfgewic
  • 3 EL Semmelbrösel (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • 125 ml Wasser (eventuell mehr)

Sonstiges:

  • 4 EL Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Crème fraîche

Flugente vorbereiten und innen mit Salz einreiben.

Speck würfelig schneiden und auslassen. Zwiebeln würfelig schneiden, Petersilie grob hacken, Eierschwammerln abrinnen. Alles zur Speckmasse Form und anbraten. Pfeffer, Salz, Semmelbrösel und Majoran zufügen, nachwürzen, auskühlen und in die Ente befüllen. Öffnung mit Zahnstochern zustecken und Ente mit der Brust nach unten in einen Bräter legen.

ein Achtel Liter Wasser hinzfügen und das geschlossene Gefäß in das kalte Backrohr setzen. E: Mitte. T.- 250 C / 140 bis 150 min. Nach der halben Bratdauer die Ente auf die andere Seite drehen, Fett abschöpfen und vielleicht Wasser nachgiessen.

Ente herausnehmen und warm stellen. Bratenfond mit Portwein und ein klein bisschen Wasser löschen, aufwallen lassen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Crème fraîche verfeinern.

Zuspeise: Salzkartoffeln, Bohnenschoten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Flugente mit Pilzfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche