Flüssiger Schokokuchen mit Bananeneis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Den Schokokuchen:

  • 90 g Kochschokolade (dunkel)
  • 190 g Butter
  • 80 g Mehl (gesiebt)
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 3 Eidotter
  • 1 EL Kakaopulver

Für Das Bananeneis:

  • 600 g Bananen in schmale Scheibchen geschnitten und einzeln tiefgefroren
  • 100 ml Kokosmilch, süß
  • Buttermilch nach Gefühl
  • 3 EL Honig
  • 1 Limone; Saft und Schale

Die Butter sowie die Kochschokolade in einem Wasserbad in einer Backschüssel zerrinnen lassen. Alle Ingredienzien in einem Handrührer lauwarm mischen und in ausgebutterte / gezuckerte Förmchen befüllen. (zu etwa ein Drittel voll). Bei 190 °C auf mittlerer Schiene etwa 9 min Backen. Jetzt stürzen.

Die Kokosmilch mit der Schale und dem Limonensaft durchrühren, in Eiswürfelbehälter befüllen und einfrieren. Die gefrorenen Würfel sowie die Bananenstücke in eine Küchenmaschine Form, den Honig sowie die Buttermilch dazugeben und zermusen, bis eine homogene Eismasse entsteht.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Flüssiger Schokokuchen mit Bananeneis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche