Florentinerplaetzchen und Amaretti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Florentinerplaetzchen::

  • 150 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 100 g Eiklar
  • 200 g Mehl (Typ 405)
  • 100 g Weizenpuder
  • 100 g Butter (zimmerwarm)
  • 125 g Rohrzucker
  • 125 g Glukose (ersatzweise Traubenzucker)
  • 130 g Mandelkerne ohne Schale, mittelfein gemahlen

Amaretti::

  • 350 g Marzipanrohmasse
  • 120 g Zucker
  • 100 g Eiklar
  • Bittermandel, gerieben
  • 400 g Staubzucker
  • 70 g Eiklar
  • 0.5 Zitrone, Schalenabrieb

Für die Florentinerplaetzchen zimmerwarme Butter und Zucker cremig rühren. Eiklar nach und nach dazugeben. Mehl und Weizenpuder vermengen und mit dem Kochlöffel nach und nach unterziehen. Spritzbeutel mit 8er Lochtülle mit der Masse befüllen.

Kleine runde Ringe auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech aufspritzen. In der Mitte ein Loch für die Florentinermasse. Butter, Rohrzucker und Glukose zum Kochen bringen und Mandelkerne einrühren.

Die Menge entweder mit einem kleinem Löffel oder mit einem Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle aufspritzen. Im aufgeheizten Herd bei 200 Grad goldgelb backen.

Für die Amaretti Marzipanrohmasse mit Zucker und Eiklar und Bittermandel in der Küchenmaschine mit dem Knethaken glattrühren.

Den Staubzucker und das Eiklar nach und nach in die Menge einarbeiten die Menge muss nicht cremig geschlagen werden die Maschine gemächlich laufen. Nun die Menge mit einem Spritzbeutel mit 5er Lochtülle auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech spritzen und nach kurzem antrocknen mit Pluderzucker abstauben. Die Amaretti 10 Stunden abtrocknen mit den Fingern zu Mitte hin zusammendrücken und im aufgeheizten Backrohr bei. 200 °C etwa 5 bis 10 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Florentinerplaetzchen und Amaretti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche