Florentiner Sonntagsbraten Mit Erdapfel-Zucchini-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Karreestueck von dem Schwein (ausgelöst); bis 1/2 mehr
  • 500 g Frischer Blattspinat (blanchiert)
  • 1 Knoblauch (abgeschält und fein gehackt)
  • 150 g Butterkäse
  • 4 md Erdäpfeln; bis ein Viertel mehr
  • 2 md Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Schimmelkäse
  • 750 ml Soave
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin (gehackt)
  • Mehl
  • Olivenöl

Fleisch zuputzen und einen Hohlraum im Karreestueck präparieren. Fleisch mit Pfeffer, Rosmarin, Salz würzen, mit blanchiertem Blattspinat und fein gehacktem Knoblauch befüllen. Fleisch in ein wenig Öl rundherum scharf anbraten. Fleisch im 180 °C heissen Rohr ca 90 Min. gardünsten, dabei immer noch mal mit Wein und Suppe begießen. Erdäpfeln abschälen, zusammen mit den Zucchini in 5 mm dicke Scheibchen schneiden. Zwiebel in schmale Ringe schneiden. Ein Backblech mit Olivenöl bestreichen, das Gemüse wechselweise auflegen, mit ein Achtel Liter Wasser begießen. Im Rohr bei 180-200 °C 30 Min. gardünsten.

Beide Sorten Käse in Streifchen schneiden. Kurz vor Ende der Bratzeit den Käse auf den beinahe fertigen Braten legen und zerrinnen lassen.

Braten in Scheibchen schneiden. Auf Tellern anrichten, mit ein kleines bisschen Sauce begiessen. Mit dem Erdapfel-Zucchini-Gratin zu Tisch bringen.

von : : Erwin Berger, 8052 Graz

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Florentiner Sonntagsbraten Mit Erdapfel-Zucchini-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte