Florentiner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 275 Haselnusskerne (ganz)
  • 80 g Kandierte bunte Belegkirschen
  • 40 g Orangeat
  • 40 g Zitronat
  • 60 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Honig
  • 100 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 125 g Schlagobers
  • 150 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 150 g Kochschokolade (zartbitter)

Haselnusskerne in dem auf 200 °C /Umluft 170 °C /Gas Stufe 2 aufgeheizten Backrohr zehn min rösten. Nüsse in ein Geschirrhangl Form, fest zusammendrehen und herzhaft raspeln, bis die braune Haut der Nüsse abgerubbelt ist.

Kirschen grob, Orangeat und Zitronat klein hacken. Zucker, Honig, Fett, Vanillezucker und Schlagobers aufwallen lassen. Mandelkerne, Haselnusskerne und kandierte Früchte hinzfügen. Mit zwei Teelöffeln 60 kleine Häufchen nicht zu eng auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen.

In den auf 175 Grad /Umluft 150 Grad /Gas Stufe 2 aufgeheizten Backrohr schieben und ungefähr acht Min. backen.

Kekse auf der Stelle mittelseines eingefetteten Glases wiederholt rund in geben bringen und ein klein bisschen zusammenschieben. Florentiner auskühlen.

Grobgehackte Kochschokolade im heissen Wasserbad zerrinnen lassen und die Kekse auf der Unterseite damit bestreichen. Etwas antrocknen und vielleicht mit einer Gabel Wellenlinien ziehen.

"Nussknacker" Kandierte Kirschen, Orangeat und Zitronat durch Mandelstifte ersetzen.

Tips Florentiner am besten in einer gut schliessenden Blechdose behalten. An der Luft werden sie leicht klebrig Nährwerte je Stück ungefähr 85 Kalorien

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Florentiner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche