Florentiner Krokantschnitte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

Mürbeteig:

  • 330 g Mehl
  • 280 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 120 g Feingemahlene Mandelkerne, ohne Schale
  • 1 Vanillestange; das Mark
  • 1 EL Rum
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Prise Salz

Marzipanmasse Für Teigrand:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 3 Eiklar
  • 30 g Mehl

Füllung:

  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 250 g Honig
  • 1 Prise Zimt
  • 250 g Haselnüsse
  • 150 g Orangeat
  • 150 g Zitronat

Mürbteig:

Alle Ingredienzien für den Grundteig in eine ausreichend große Schüssel Form und mit den Knethaken eines elektrischen Handmixers zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Den Grundteig aus dem Kühlschrank nehmen, die Folie entfernen und den Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 4 mm auswalken (ersatzweise zwischen zwei Klarsichtfolien). Daraus 4 cm breite Bahnen schneiden. Diese auf ein Blech mit Pergamtenpapier legen und um den Rand je eine Bordüre mit der bereits angerührten Marzipanmasse aufspritzen.

Marzipanmasse für Teigrand:

Marzipanrohmasse zerbröckeln und mit Eiklar und Mehl zusammenkneten, dann in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben und zur Seite legen.

Füllung:

Butter mit Zucker, Honig und Zimt zum Kochen bringen. Haselnüsse, Orangeat und Zitronat beifügen und alles zusammen herzhaft durchkochen. Diese Menge in etwa 3 bis 4 mm dick auf die Innenfläche des Mürbeteigs befüllen, gleichmäßig verteilen und dann alles zusammen im Backrohr bei 200 °C in etwa 10 bis 15 Min. backen. Danach herausnehmen, leicht auskühlen und im noch lauwarmen Zustand mit einem heissen Küchenmesser in in etwa 2 cm dicke Streifchen schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Florentiner Krokantschnitte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche