Flocken-Fladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 1 runde Backform à 24-28 cm Durchmesser:

  • 100 g Haferflocken (oder eine Flockenmischung)
  • 50 g Weizenmehl (oder Dinkelvollkornmehl)
  • 60 g Bergkäse (würzig, oder grob geriebener Parmesan)
  • 2 g Kräutersalz (oder Salz)
  • 1 TL Gewürze (beliebig, z.B. Brotgewürz, Pizzakräuter oder Kräuter der Provence)
  • 1/2 Pkg. Weinsteinbackpulver (8-9 g)
  • ca. 150 g Wasser

Für den Flocken-Fladen zuerst eine runde Kuchenform im Durchmesser von 24-28 cm vorbereiten. Backrohr auf 180 °C Heißluft oder 200 °C Unter-Oberhitze vorheizen.

Alle Zutaten der Reihe nach in eine Schüssel füllen. Dabei in das Mehl ein Grübchen drücken und das Backpulver hineinschütten. Zuerst Salz, Gewürze und Backpulver mit einer Gabel unter das Mehl mischen, dann alle Zutaten mit der Gabel verrühren. Es entsteht ein flüssiger Teig.

Die Kuchenform auf ein Blech stellen. Den Teig in die Form füllen und gleichmäßig verteilen. In den vorgeheizten Bachofen schieben und ca. 30 Minuten backen.

Aus der Form stürzen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Es entsteht ein flacher, weicher Flocken-Fladen, der sich am besten mit einem Pizzarad schneiden lässt.

 

Tipp

Sie können für den den Flocken-Fladen den Käse auch weglassen und anstatt der pikanten Gewürze einfach nur Salz in die Masse mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 15 1

Kommentare28

Flocken-Fladen

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 07.01.2016 um 07:45 Uhr

    Ich habe zusätzlich noch geriebene Walnüsse verwendet

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 27.01.2016 um 16:08 Uhr

    habe Sonnenblumen dazu gegeben

    Antworten
  3. dan27
    dan27 kommentierte am 25.11.2015 um 17:59 Uhr

    Super Idee!

    Antworten
  4. Esrana
    Esrana kommentierte am 02.10.2015 um 22:21 Uhr

    Toll

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 27.09.2015 um 16:29 Uhr

    Hört sich gut an.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche