Fliegenpilz-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Muffinsmasse (nach Belieben)
  • 1 Punschglasur
  • Lebensmittelfarbe (rot)
  • Eiweiß
  • Staubzucker (nach Bedarf)

Für die Fliegenpilz-Muffins beligebige Muffinsmasse in die Formen füllen, darauf achten, dass die Formen sehr hoch gefüllt werden, damit sie oben wie Pilzen rauskommen.

Das Ganze backen und auskühlen lassen. Nach dem Backen Punschglasur mit roter Lebensmittelfarbe etwas einfärben, damit ein natürlicher Rotton entsteht.

Muffins damit glasieren und nach dem Trocken mit Eiweißglasur (Eiklar mit Staubzucker verrühren, soviel, dass eine dickflüssige Masse entsteht) Punkte daraufspritzen.

Die Fliegenpilz-Muffins servieren.

Tipp

Verwenden Sie für die Fliegenpilz-Muffins weiße Papiermuffinsformen, so sehen sie echter aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fliegenpilz-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche