Fleischwurstragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.15 kg Fleischwurst
  • 1 Esslöffel Butter (oder Margarine)
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 75 gramm Champignons (frisch)
  • Zitrone (Saft)
  • 1 Esslöffel Paradeismark
  • 1 Prise Rotwein
  • 0.125 l Gemüsebouillon (oder Fleischbrühe)
  • 1 Tasse Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Curry
  • 1 Prise Paprikapukver
  • 0.5 Bund Schnittlauch

1. Die Fleischwurst in schmale Scheibchen oder Würfel kleinschneiden, die Butter oder Leichtbutter in einer Bratpfanne heiß machen und die Wurst dadrin anbräunen.

2. Die Zwiebel von der Schale trennen, fein häckseln, zur Wurst geben und kurz mitbraten.

3. Die Paprikas reinigen, abspülen, in feine Würfel oder Streifchen kleinschneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen.

4. Die Champignons reinigen, abspülen, in Scheibchen kleinschneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln, zum Grünzeug geben und dito kurz mitschwitzen.

5. Das Paradeismark dazumischen, mit Rotwein löschen und mit der Bouillonauffüllen, bei mässiger Temperatur 8-10 Min. auf kleiner Flamme sieden.

6. alles zusammen mit Zucker, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Curry und Paprikapulver kräftig würzen, das Schlagobers dazumischen, einmal aufwallen lassen, alles zusammen nochmal kräftig würzen, anbieten, ausgarnieren und mit geschnittenem Schnittlauch bestreut auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fleischwurstragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche