Fleischvögel mit Speckpflaumenfuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Delikatess-Zwetschken o. Stein
  • 2 Zweig Salbei
  • 8 Scheiben Bratspeck
  • 4 Grosse Schweinsschnitzel dünn, a jeweils ca. 100g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Mehl, gestrichen voll
  • 300 ml Klare Sauce

Je eine Zwetschge und ein Salbeiblatt in eine Speckscheibe einschlagen. In eine Bratkasserolle legen. Auf kleiner Temperatur unter zeitweiligem Wenden rösten, damit ein wenig Fett austritt. Das Reindl von dem Küchenherd nehmen.

Je zwei Speckpflaumen in ein Schnitzel einrollen und dieses mit Rouladenspiesschen verschließen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebeln in Scheibchen schneiden. Restliche Salbeiblätter hacken. Die Bratkasserolle ein weiteres Mal auf die Herdplatte stellen und das ausgetretene Speckfett erhitzen. Salbei rösten und herausnehmen. Nun die Fleischvögel rundherum anbraten (erst auf die andere Seite drehen, wenn sie sich gleicher von dem Pfannenboden lösen). Die Temperatur kleiner stellen, das Reindl von dem Küchenherd nehmen und ein wenig auskühlen.

Die Fleischvögel herausnehmen und die Zwiebeln einfüllen. Wieder auf den Küchenherd stellen und unter durchgehendem Wenden die Zwiebeln anrösten, dabei mit Mehl überstäuben. Mit der Sauce löschen.

Die Fleischvögel mitsamt dem ausgetretenen Saft einfüllen und das Reindl zu 3/4 überdecken. Unter zeitweiligem Wenden eine Stunde dünsten, dabei nach und nach ein kleines bisschen Wasser nachgiessen.

Die Fleischvögel anrichten. Die Sauce mit Pfeffer nachwürzen und rund um das Fleisch gleichmäßig verteilen. Mit dem gerösteten Salbei überstreuen.

Dazu passen Kürbis, Rosenkohl, Karotten, Salzkartoffeln, Spätzli, Maisschnitten, Griessgnocchi.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischvögel mit Speckpflaumenfuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche