Fleischvariationen mit Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 1000 g Stangenspargel
  • 75 g Butter
  • 250 ml Wasser
  • 0.25 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • 4 Scheiben Schweinsfischerl von jeweils in etwa 65 g
  • Aus dem dicken Ende geschnitten
  • 4 Scheiben Kalbsfilet von jeweils ca. 65 g
  • 2 Putensteaks von jeweils in etwa 150 g
  • Weisser bzw. grüner Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Trockener Weisswein (z.B. Burgunder)
  • 0.5 Becher Schlagobers (süss 100g)
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 2 Eidotter

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Den gewaschenen Stangenspargel von den Köpfen zum Ende hin von der Schale befreien. Die Enden ca. 1 cm breit klein schneiden. Wasser mit Zucker und einem Tl. Butter in einen Kochtopf mit Siebeinsatz Form. Den Stangenspargel einlegen, mit Salz würzen und in ca. 20 min knackig gardünsten. Die Fleischstückchen mit Haushaltspapier abtrocknen, Schweine- und Kalbsfiletstücke mit dem Handballen ein klein bisschen zart flach klopfen, Putensteaks halbieren. Das Fleisch mit Pfeffer übermahlen, den Pfeffer leicht einmassieren. 20 g Butter gemeinsam mit dem Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Als erstes die Schweinefiletstücke einlegen, dann das Kalbfleisch und zum Schluss die Putensteaks. Das Fleisch auf beiden Seiten zart braun werden lassen, das dauert bei dem Schweinsfischerl ca. 8, bei dem Kalb 7 und bei dem Putensteak ca. 5 min. Das Fleisch herausnehmen, mit Salz würzen und warm stellen. Stangenspargel aus dem Kochtopf heben, abrinnen und ebenfalls warm stellen. Das Fett aus der Bratpfanne abschütten und den Bratensatz mit Spargelwasser, Wein und Schlagobers löschen. Bei starker Temperatur um 1/3 kochen. Kerbel abbrausen, abtrocknen und klein hacken. Die Sauce durch ein Sieb gießen und mit verquirltem Eidotter legieren. Neben dem Küchenherd die übrige, gut vorgekühlte Butter in Flöckchen in die Sauce untermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit Kerbel vermengen und zum Stangenspargel anbieten.

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Geflügel, Putensteaks, Kalbsfilet

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischvariationen mit Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche