Fleischtopf überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 250 ml Milch (heiss)
  • 20 g Butter
  • 350 g Schweinsbraten, gebraten
  • 5 Zwiebel
  • 250 g Karotten
  • 125 ml Wasser
  • 60 g Butter
  • Pfeffer
  • 125 ml Schlagobers (sauer)
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 30 g Butter

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in Salzwasser aufsetzen und von dem Kochen an in 20 Min. gardünsten. Abgiessen, trockendämpfen und zerstampfen. Mit heisser Milch und Butter zu einem lockeren Brei aufschlagen. Eventuell nachsalzen. Schweinsbraten würfelig schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien, Karotten reinigen. Beides in Scheibchen schneiden.

Karotten in wenig Wasser mit ein kleines bisschen Salz 10 min weichdünsten. Abtropfen. Butter bzw. Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Fleischwürfel darin leicht braun werden lassen. Zwiebelscheiben hinzufügen. Goldgelb werden. Nun kommen die vorgegarten Möhrenscheiben dazu. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Sauerrahm untermengen. Bis kurz vorm Kochen erhitzen. Vom Küchenherd nehmen.

Gratinform mit Leichtbutter einfetten. Halbe Kartoffel-Masse reinfüllen. Darauf eine Schicht Fleischmischung und gewaschene, fein gehackte Petersilie. Darauf Rest der Kartoffel-Masse. Mit Semmelbrösel überstreuen, mit Butterflocken belegen. In den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene schieben.

Backzeit: 35 Min.

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 4

Aus dem Herd nehmen und zu Tisch bringen.

Zuspeise: Blattsalat nach Jahreszeit.

Zubereitung

40 min

Vorbereitung

40 min

Menü 3/234

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischtopf überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche