Fleischtopf mit Kichererbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinerücken, mager vielleicht auch Nacken
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1.5 EL Mehl
  • 30 G. Butterschmalz
  • 1 EL Paprika
  • 250 ml Rotwein
  • 500 G. Paradeiser, in Stücken
  • 840 G. Kichererbsen (=1 Dose) hi, hi (Ruhe! :-) )
  • Pfeffer
  • Kräutersalz
  • 1 Teelöffel Majoran

Zwiebeln schälen und würfeln. Suppengrün reinigen, abspülen und ebenfalls würfeln. Das Fleisch in nicht zu kleine Stückchen schneiden, mit Cayennepfeffer würzen und leicht mit Mehl bepudern.

Das Fleisch in heissem Fett rundum anbraten. Zwiebeln und Suppengrün zufügen und unter Wenden kurz mitbraten. Paprika darüberstäuben und mit dem Rotwein löschen, folgend die Tomatenstücke dazugeben.

Im geschlossenen Kochtopf eine Stunde schonend dünsten. Die Kichererbsen (ha ha) gut abrinnen, hinzfügen und das Ganze bei geschlossenem Deckel 20 Min. weitergaren. Mit Majoran, Pfeffer und Kräutersalz nachwürzen. Der Eintopf ist übrigens sehr gut als rustikales Gästeessen geeignet.

Als Zuspeise Langkornreis bzw. frisches Brot.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischtopf mit Kichererbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche