Fleischtascherln mit Spinatkäsefülle und Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 6 Schweinsschnitzel (klein, à 60 g)
  • 3 EL Maiskeimöl
  • 200 g Baby Blattspinat
  • 1 EL Butter
  • 1 Pkg. Mozzarella (125 g)
  • 50 g Stangensellerie
  • 50 g Champignons
  • 250 ml Milch
  • 1 Beutel KNORR Basis für Rahmschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Sponsored by Knorr Bouillon

Für die Spinatkäsefülle:

Spinat waschen. In einer Pfanne Butter erhitzen, Spinat zugeben und zugedeckt zusammenfallen lassen. Spinat in einem Sieb abtropfen und auskühlen lassen. Mozzarella trocken tupfen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden und mit Spinat verrühren. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Für die Fleischtascherln:

Schnitzel dünn klopfen. Eine Fleischhälfte mit der Fülle belegen, die unbelegte Seite über die Fülle klappen. Tascherl an den Rändern gut zusammen drücken (am besten mit dem Messerrücken oder einem Tassenrand). Stangenellerie schälen. Sellerie und Champignons klein schneiden. Tascherln mit Salz und Pfeffer würzen und in Maiskeimöl beidseitig anbraten, herausheben und warm stellen.

Im Bratrückstand Sellerie und Champignons anschwitzen mit Milch aufgießen. KNORR Basis für Rahmschnitzel einrühren und aufkochen. Fleischtascherln einlegen und ca. 6 Minuten dünsten. Tascherln nach halber Garzeit wenden.

Tipp

Zu dem Fleischtascherln mit Spinatkäsefülle und Kräutersauce Rezept empfelen wir als Beilage Kartoffelknödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare14

Fleischtascherln mit Spinatkäsefülle und Kräutersauce

  1. Illa
    Illa kommentierte am 08.06.2016 um 19:26 Uhr

    Mit diesen Zutaten benötige ich keinen Convenience-Saft - ein Becher Crème fraîche dazu und gut wird es!

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 04.01.2016 um 12:01 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 19.09.2015 um 09:59 Uhr

    prima

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 19.08.2015 um 07:54 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 14.04.2015 um 10:17 Uhr

    Toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche