Fleischsuppe von Siebenbürgen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Aus dem Fleisch, den Knochen als wahrlich dem Kochgemüse blubbert man auf kleiner Flamme mit 1 l Leitungswasser eine Fleischbrühe. Man gibt sie durch ein Sieb.

Inzwischen wird der Eidotter mit saurer Schlagobers vermengt, der Dill, Schnittlauch, Sellerieblätter und Liebstöckelblätter hineingestreut und in dünnem Strahl unter durchgehendem Rühren in die Fleischbrühe gegeben. Die Schrippen werden in Würfel geschnitten und in wenig Butter geröstet. Die Fleischbrühe wird daraufgegossen und heiss gereicht.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischsuppe von Siebenbürgen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche